Havelland Hausboote
Havelland Hausboote
Havelland-Hausboote
 Startseite | Belegungsplan | Impressum  

Angelurlaub im Havelland
Fritze Bollmann Lied

In Brandenburg uff´n Beetzsee, da steht´n Fischerkahn, und darin sitzt Fritze Bollmann, mit seinem Angelkram
Fritze Bollmann wollte angeln, da fiel die Angel rin, Fritze Bollmann woltt`se langen und da fiel er hinterdrin.

Fritze Bollmann schrie um Hilfe,“Liebe Leute,rettet mir, den ick bin doch Fritze Bollmann, aus der Altstadt der Barbier“
Nur die Angel ward gerettet, Fritze Bollmann, der ersuff.
Und seit dem jeht Fritze Bollmann uff´n Beetzsee nich mehr ruff.................

Petri Heil - Angelurlaub im Havelland

Was 1885 Fritze Bollmann so in Not brachte und seither zum Gassenhauer avancierte, ist für die meisten Angler
in Brandenburg eine Hommage auf ihre Leidenschaft. Halten auch Sie es doch wie einst der berühmteste Angler
des Havellandes und ziehen Sie Aal, Hecht, Zander, Barsch oder Rotauge an Land.
Angeln im Land Brandenburg ist ein reines Vergnügen. Den Sportfischer erwarten unzählige Bereiche mit einem
hervorragendem Fischangebot.
Während für so genannte Raubfische ein entsprechender Fischereischein erforderlich ist, können Friedfische wie
Plötze, Blei und Güster, ohne Fischereischein beangelt werden.
Voraussetzung ist eine „Angelkarte“ bzw. Angelberechtigung sowie eine Fischereiabgabe. Und sollte es einmal
nicht so richtig mit dem großen Fang geklappt haben, dann können Sie in den zahlreichen Fischereibetrieben des
Havellandes leckeren Fisch frisch oder geräuchert erwerben.

Gern stehen wir Ihnen für Auskünfte und Tipps für Ihr Angelvergnügen zur Verfügung.

Angeln im Land BRB ohne Fischereischein möglich(nur Friedfischangeln)

Kosten

Fischereiabgabe 12,-€

Tageskarte Friedfisch 7,- €
Wochenkarte 17,-€
Monatskarte 27,-

Mit Fischereischein

Tageskarte Friedfisch/Raubfisch 16,-€
Wochenkarte 28,-€
Monatskarte 43,-€